Unterricht

Mit Schokolade Bäume pflanzen

|
Geschrieben von PR
Kategorie: /

Die erfolgreichste Fairtrade-Schokolade aller Zeiten wird durch die Klasse 5a der Paul Gerhardt Mittelschule Freising unterstützt.

Nach einer Recherche im Internet wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der Paul Gerhardt Grund- und Mittelschule auf Plant-for-the-Planet aufmerksam. Sofort waren sie hellauf begeistert. Die „Gute Schokolade“ ist ein Fairtrade-Produkt der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet. Der Name der „Guten Schokolade“ ist ein Versprechen: Hier tut jedes einzelne Stück im wahrsten Sinne etwas Gutes – von neuen Bäumen bis hin zu fairen Löhnen, denn für fünf Tafeln Schokolade wird ein Baum gepflanzt. Seit 2015 pflanzt Plant-for-the-Planet alle so gespendeten Bäume auf einer eigenen Aufforstungsfläche auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko. So beschloss die Klasse einen Teil ihrer Klassenkasse zu investieren, um jedem einzelnen Schüler der Paul Gerhardt Grund- und Mittelschule eine Tafel Schokolade schenken zu können. Gleichzeitig konnten sie noch etwas Gutes für die Umwelt tun.

Schullandheimaufenthalt in Bayerisch Eisenstein (2.7.-6.7.)

|
Geschrieben von Leon, Dejan, Michael, Alex und Lukas, Klasse 6a
Kategorie: /

Am Montag gingen wir nach der Ankunft ins Silberbergwergwerk. Dort mussten wir mit dem Sessellift hochfahren, dort bekamen wir dann eine Führung und anschließend ging es wieder mit der Gondel hinunter.

Am Dienstag waren wir im Nationalpark Bayerischer Wald wandern. Dort besuchten wir eine Steinzeithöhle, sahen Wildpferde und Auerochsen und sahen uns im Naturhaus Falkenstein einen 3D Film über die Natur des Bayerischen Waldes an. Am Nachmittag stand Geocaching auf dem Programm. Hier suchten wir mit Hilfe von Koordinaten verschiedene Stationen auf. Dort lösten wir Rätsel und bekamen wissenswerte Informationen. Am Ende fanden wir dann einen Schatz.

Weiterlesen ...

„Wenn Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“ – Pantaleon Figurentheater

|
Geschrieben von E. Kirchmann und Klasse 1a
Kategorie: /

Nach dem Bilderbuch von Kathrin Schärer

Wo ist er? Der Ort, wo Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“ sagen? Und was passiert dann? Das möchte ein Forscher herausfinden und legt sich auf die Lauer. Und da kommt tatsächlich ein kleiner Hase, der sich verlaufen hat und ein Fuchs, der den Hasen eigentlich fressen will, ihn aber dann sicher nach Hause bringt…

Die Klassen 1a, b und c aus der Paul Gerhardt Grundschule Freising durften am 30.1.18 dieses kleine Theaterstück in der Stadtbibliothek besuchen.

Die Kinder hatten viel Spaß und haben ihre Eindrücke selbst aufgeschrieben und dazu gemalt:

Weiterlesen ...

Tolles Theater in der Klasse 6a

|
Geschrieben von Leon Küpers, Tanja Stoeckle
Kategorie: /
Foto: Tobias Schuhbauer

Ja, ihr habt richtig gelesen, am 10.02.2018 kam das Mitmachtheater der Schauburg München in unser Klassenzimmer. Hier eine kurze Beschreibung des Stückes „Der Schattenjunge“:

Hier geht es um zwei Brüder, eher gesagt um die Zwillinge Adam und Atticus. Adam fährt gerne BMX, baut Schlachtschiffe, erzählt gerne Witze, ist sportlich und extrem cool. Atticus ist nicht so sportlich, aber sehr schlau, er baut in seinem Zimmer zum Beispiel lieber die Chinesische Mauer aus Lego als rauszugehen. Wenn Atticus mit dem Fahrrad neben Adam fährt, ist der Schatten von Adam immer größer als seiner. Dies kann er sich nicht erklären. Er weiß nur, dass er gerne so sein würde wie sein cooler Bruder. Eines Tages beschließt er so zu sein wie Adam, nur leider steht ihm der Fiesling Mike im Weg. Am Ende schafft es Atticus aber, das Rätsel um den größeren Schatten zu lösen.

Weiterlesen ...

Projekt Startklappe - Von Schülern, für Schüler

|
Geschrieben von TM
Kategorie: /
Fertige Startklappe
Fertige Startklappe

„Sportlich“ wurde es im Fach Technik bei der Herstellung von Startklappen. In Kooperation mit dem Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein im Landkreis Freising" fertigten die Schüler der Klassen 9Ma und 9Mb im Technikunterricht Startklappen an. Ein weiterer Gedanke bei diesem Projekt war, dass die Starklappen von Schülern, für Schüler erstellt wurden. Die Materialkosten übernahm der Arbeitskreis Sport, denn die Startklappen werden als Werbegeschenke für die Schulen im Landkreis verwendet. Es wurden 16 funktionsfähige Startklappen angefertigt, die nur etwa 1/3 der Kosten ausmachten, als würde man sie im Fachhandel kaufen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.